Home / Dekoration / Lilamaya: Fluoreszierender gruner grauer Teppich, handgefertigt aus Ma
Lilamaya: Fluoreszierender gruner grauer Teppich, handgefertigt aus Ma

Lilamaya: Fluoreszierender gruner grauer Teppich, handgefertigt aus Marino Wolle

In Bezug auf Teppiche verwenden die Teppichhersteller in der Regel Schlingen, Minimieren oder Mischen der Kategorien, um verlockende Teppiche zu erstellen. Abgesehen davon stellen die Hersteller jedoch auch viele andere Teppichsorten ordnungsgemäß her. Wir werfen einen Blick auf eine andere Sorte, die Sie neben dem Rest auswählen können.

Plüschhaufen

Diese Art von Teppichen hat ein matschiges, samtiges Aussehen und ein aufrechtes Ende, das ihm ein angemessenes Aussehen verleiht. Sie werden oft als Velours- oder Samteppiche bezeichnet. Diese Art von Teppichen eignet sich perfekt für den Einsatz an Arbeitsplätzen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Plüschteppiche deutlich die durch Staubsaugen und Fußabdrücke hervorgerufenen Überwachungsspuren aufweisen. Infolgedessen scheinen sie für die Besucherbereiche der Top-Websites nicht von Vorteil zu sein.

Sachsen-

Eine andere Art von Teppich, die von den Teppichherstellern hergestellt wird, ist Sachsen. Sie sind für ihr wohlhabendes, klares Aussehen bekannt, das dem des Plüschstapels in hohem Maße entspricht. Der Hauptunterschied zwischen beiden besteht jedoch in der Tatsache, dass die Floroberseite bei sächsischen Teppichen im Vergleich zum Plüschflor erhöht und extra verdreht ist. Wie Plüschteppiche zeigen auch sie die durch Staubsaugen und Fußabdrücke hervorgerufenen Niederschläge.

Einfrieren-

Sie sind für ihr zotteliges Aussehen bekannt und wirken sich in der Regel positiv auf die Eigenschaften aus, die sich aus ihrem weniger formellen Aussehen ergeben. Sie haben eine tiefe Textur, die sich aus ihren langen Haufen ergibt, die in mehreren Anweisungen lagen. Darüber hinaus können die Teppichhersteller diese Art von Teppich für Sie mit dickem oder dünnem, zusätzlich zu kurzem und langem Flor individuell gestalten. Sie werden normalerweise in Hacken verwendet, jedoch nicht so häufig an Arbeitsplätzen.

Sisal-

Sisal-Teppiche sind kaum ein anderes Modell von Schlingenteppichen. Die Loop-Stapel, die möglicherweise texturiert sind, sind in ordentlichen Reihen angeordnet. Sie sind in vielen verschiedenen Texturen und Mustern erhältlich. Die Spitze ihrer Schleife kann je nach den Texturen und Mustern unterschiedlich sein.

Berber-

Die Teppichhersteller verwenden dickere Schlingenstapel oder stellen Berber-Teppiche her. Sie sind in der Regel in unparteiischen Farbtönen gehalten, dennoch werden Akzente in verschiedenen Farben verwendet, um einen Twist hinzuzufügen. Sie eignen sich hervorragend für Bereiche, in denen viele Besucher vor Ort sind, da durch ihre anstrengenden Sportarten, die mit Flecken erzeugt werden, Boden und Fußabdrücke auf hervorragende Weise verborgen werden. Darüber hinaus können sie in minimalen Stapel hergestellt werden.

Wenn Sie vorhaben, einen brandneuen Teppich zu kaufen oder den vorherrschenden zu wechseln, sind die oben genannten Teppicharten hervorragend geeignet, um jedem Raum einen neuen Charakter zu verleihen. Denken Sie jedoch daran, sich vor dem Kauf von einem Fachmann beraten zu lassen, da nicht jeder Teppich in einem Teil Ihres Zuhauses verwendet werden kann.

[gallery columns="4"]