Home / Stil / Chinesische Mode
Chinesische Mode

Chinesische Mode | … China 2013 Herbst / Winter Fashion Week in Peking, China, 2 …

In den letzten Jahrzehnten war die chinesische Mode nicht so populär, wie man es heute sieht. Es hat sich dramatisch verändert, weil sich die Menschen für die chinesische Straßenmode interessieren, da sie im chinesischen Alltagsleben weit verbreitet ist. Diese chinesische Mode ist aus zwei Gründen berühmt geworden, zum einen wegen der chinesischen Straßenmode und zum anderen wegen der Popmusik. Diese chinesischen Modeeigenschaften sind helle Farben, Segeltuchschuhe, zusammen mit Baumwoll- und Leinenmaterial und Bilder mit Epocheneffekten. Der Stil steht für frischen und engelhaften Typ. Manchmal kann man auf Modefeatures stoßen, die dunkle, kräftige Farben, Nieten, Metall, Schwarz und Weiß und verärgerte Looks in Outfits aufweisen. Die Mode ist bei Frauen nicht limitiert. Sie finden das Herrenoutfit in chinesischer Mode. In der Herrenmode können Sie einen trendigen, schlichten und klaren Schnitt erhalten, der einen ausgereiften und raffinierten Look verleiht. Wenn Sie über die berufliche Perspektive sprechen, können Sie diese auch auf chinesische Art und Weise erhalten. Dieses Kleid kann sportliche Blicke geben, die sehr populär geworden sind.

Kleiderordnung in chinesischer Mode

Normalerweise sieht man Männer mit Fliege und Faux-Hawk-Frisuren, die sich auf ihren Gesichtern verlängerten. In Bezug auf Hemd und Pullover sollte der Saum oder die Unterseite des Hemdes zwischen der Taille und dem Schritt der Hose liegen. Wenn es zu niedrig ist, ist es baggy und wenn es zu kurz ist, ist es geeky. Männer ziehen es vor, eng anliegende Hosen zu tragen. Sie bevorzugen keine Westernjeans. Ihre Hosenlänge muss über den Schuh fallen, der das Bein verlängert und die Säume, die den Knöchel zeigen, hochgerollt hat, gelten in China als modisch. Für Frauen sind ausgeschnittene Drucke mit lustigen Grafikdesigns wie Tierdrucken oder Blumendrucken berühmt.