Home / Stil / Hochzeits-Heels
Hochzeits-Heels

Wer liebt nicht einen funkelnden Hochzeitsschuh für Bräute? Besser als Jimmy Choo und Badgley Mishka, laut unseren #realbrides, ist der Bella Belle Florence Elfenbein-Hochzeitsabsatz ein Bestseller, bequem, hat glitzernde weiße Kristalle und Perlen und hat einen Ballerina-Riemen am Knöchel. Fotografie von Jeremy Chou, Mandy Ford

Die Auswahl von Hochzeitsabsätzen war noch nie so einfach und wird noch nie so einfach sein, solange es eine große Vielfalt an Formen, Farben und Stilen gibt. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Optionen, die für jeden Geschmack geeignet sind. Daher müssen Sie Ihre Vorlieben kennen. Hier sind ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie eine Auswahl Ihrer Hochzeitsschuhe treffen.

Komfort

Komfort ist das Wichtigste, da Sie von morgens bis spät abends die Ferse anhaben. Bequeme Hochzeitsschuhe haben eine Polsterung. Überprüfen Sie, ob die Schuhe diese Polsterung und eine zusätzliche Unterstützung haben, die sie erträglich und bequem macht.

Kosten

Es ist plausibel, dass jeder ein begrenztes Budget hat, aber lassen Sie nicht zu, dass der Kostenfaktor andere Dinge beeinträchtigt. Es ist ratsam, etwa 10 bis 15% der Kosten Ihres Hochzeitskleides für Schuhe auszugeben. Wenn Ihr Kleid 600 US-Dollar kostet, sollten Ihre Hochzeitsschuhe zwischen 60 und 75 US-Dollar liegen.

Stoff

Die meisten Hochzeitsschuhe werden traditionell aus Seide und Satin hergestellt, aber Ihr Brautkleid und Ihre Vorliebe sollten den größten Einfluss auf die Art des gewählten Stoffes haben. Wenn Sie sich für ein nicht traditionelles Kleid entschieden haben, müssen Ihre Schuhe auch nicht traditionell sein.

Absatzhöhe

Der am meisten empfohlene Rat zu diesem Thema ist, sich an das zu halten, was Sie gewohnt sind und sich darin wohl fühlen. Wenn Sie normalerweise 3-Zoll-High-Heels anziehen, sich aber stattdessen für etwas Höheres entscheiden, können Sie sich vorstellen, wie umständlich das sein wird.

Hochzeitsziel

Wenn Sie eine Strandhochzeit haben werden, müssen Ihre Hochzeitsabsätze es zweifellos reflektieren. Vielleicht könnten Sandalen, Wedges oder funky Flip-Flops perfekt für eine Strandhochzeit sein. Für eine formelle Hochzeit wie in einer Kirche sind Himmelhohe Absätze möglicherweise in Ordnung, wenn Sie das gewohnt sind.