Home / Stil / Mäntel für Männer
Mäntel für Männer

Es ist üblich zu sagen, dass die Modelinie für Männer nicht so erweitert ist wie für Frauen. Der Vorteil dieses Teils ist, dass Männer nur wenige Artikel in ihrem Kleiderschrank benötigen und sich perfekt kombinieren können, indem sie die verschiedenen Kleider für verschiedene Gelegenheiten tragen. Eine der wichtigsten Kleidungsstücke, die einen Look für Männer vervollständigen, ist das Tragen des richtigen Mantels. Mäntel für Männer können in 6 Haupttypen eingeteilt werden, die jedem Mann das komplette Aussehen für alle Jahreszeiten verleihen. Schauen wir uns diese verschiedenen Mäntel für Männer an.

Erbsenmantel - Diese Art von Mantel wird in der Regel im Winter oder in der Herbst- / Frühjahrssaison getragen. Sie gehen bis zur Taille. Sie bestehen aus Baumwolle oder synthetischen Fasern. Sie geben einen sehr ordentlichen Ausblick und sind nicht voluminös wie ein normaler Wintermantel.

Zweireiher - Eine weitere Art von Mantel, der im Herbst und Frühling getragen wird. Es sind lange Mäntel, die bis zu den Oberschenkeln reichen. Sie bestehen ebenfalls aus Baumwolle oder synthetischen Fasern und geben der Person, die sie trägt, eine reichhaltige Perspektive.

Bombermantel - Dieser Mantel ist im Sommer bekannter und wird normalerweise von Motorradfahrern getragen. Sie bestehen üblicherweise aus Leder oder anderen Kunstfasern.

Deckhaar - Diese Art von Herrenhaar gibt es mit oder ohne Lagen. Sie könnten manchmal einen Reißverschluss zum Einschließen enthalten, jedoch sind die Knöpfe die bevorzugte Option.

Dufflecoats - Diese Art von Mantel ist eher auf Winterkleidung ausgerichtet. Sie könnten recht sperrig anzusehen sein, jedoch nicht viel wiegen. Sie haben große Knopfmuster, um sie einzuschließen.

Parka-Mäntel - Diese Art von Mantel ist eine weitere, die ausschließlich für den Winter bestimmt ist. Sie sind ziemlich sperrig und eignen sich am besten zum Schutz vor Kälte. Abhängig vom Mantel können sie einen Hoodie enthalten oder auch nicht.