Home / Stil / Tunesische Häkelarbeit
Tunesische Häkelarbeit

Nachdem Sie die Grundlagen des tunesischen Häkelns erlernt haben, ist es Zeit, all diese harte Arbeit zu demonstrieren. Aber machst du dir jemals Sorgen über holprige Unterteile, kurvige linke Kanten und das unaufhörliche Curling? Hab niemals Angst! Hier sind drei einfache Häkelanleitungen für Tunesier, die jedes Projektbild perfekt machen. @craftsy

Diese Generation braucht jedes Mal ein neues Design und einen neuen Stil. In diesem Zusammenhang ist die tunesische Häkelarbeit eine gute Wahl, da sie eine Verschmelzung von Häkeln und Stricken darstellt.

Mechanismus der tunesischen Häkelarbeit:

Wenn Sie es entwerfen möchten, müssen Sie einen speziellen Haken kaufen, der Afghanenhaken genannt wird, um diese Technik zu vervollständigen. Darin musst du viele verschiedene Stiche erzielen und mit dem normalen Häkeln kombinieren. Wenn Sie den Vorgang in wenigen Stichen abschließen möchten, sollten Sie eine Standardhäkelnadel verwenden. Beim tunesischen Häkeln besteht eine Reihe aus zwei Teilen; Der erste ist der Vorwärtsdurchlauf und der zweite der Rückwärtsdurchlauf. Sobald Sie die Grundlagen kennen, ist es ganz einfach, dies zu tun.

Wenn Sie mit einer normalen Häkelarbeit arbeiten, erstellen Sie zuerst die Grundkette, um den Vorgang zu vereinfachen. Erstellen Sie also zunächst eine Kette mit der gleichen Länge. Wenn Sie es bequem und fest anbringen, werden die Stiche verändert, und wenn Sie es locker anbringen, werden die Stoffkanten zerstört.

Jetzt ist es Zeit, einen Vorwärtspass zu erstellen. Setzen Sie den Haken in die zweite Kette des Hakens ein. Ziehen Sie nun den Faden durch die Kette und auf den Haken. Sehen Sie zwei Schlaufen an Ihrem Haken? Wenn ja, wiederholen Sie den Vorgang.

Durch kontinuierliches Arbeiten auf die gleiche Weise erstellen Sie eine vollständige Zeile. Nach Beendigung sehen Sie eine Schlaufe am Haken für die Kette, die Sie gestartet haben. Denken Sie daran, wenn Sie eine Kette von 15 Linien erstellt haben, befinden sich 15 Schleifen am Haken.

Kommen Sie zurück, um fortzufahren. Ohne diesen Vorgang können Sie die nächste Zeile nicht erstellen. Wenden Sie sich nach Abschluss des Vorwärtspasses nicht. Arbeiten Sie stattdessen weiter von links nach rechts entlang der Reihe. Sobald Sie dies abgeschlossen haben, wird die an Ihrem Haken verbleibende Schlaufe den ersten Stich der ersten Reihe machen.

Nachdem Sie die Grundreihe erstellt haben, müssen Sie sich entscheiden, mit welchen tunesischen Stichen Sie Ihre Arbeit fortsetzen möchten. Es ist gut, das einfache Nähen fortzusetzen. Um dies zu verarbeiten, identifizieren Sie die vertikalen Fäden des Garns und führen Sie den Haken von rechts nach links unter die nächsten vertikalen Fäden ein.

Können Sie die beiden Ösen am Haken sehen? Wenn Sie ein positives Ergebnis erhalten, wiederholen Sie den Vorgang und zeichnen Sie auf die gleiche Weise durch. Lass den letzten Strang und wiederhole diese Reihenfolge mit anderen.

Erstellen Sie für den letzten Strang zwei Stränge, indem Sie einfach den Haken unter der Vorder- und Rückseite der Schlaufe einführen. Arbeiten Sie also mit dieser Bestellung weiter und kreieren Sie eine tunesische Häkelarbeit. Wenn Sie den Vorgang abschließen möchten, schließen Sie einfach den Rücklauf der letzten Zeile ab.